Startseite

 

 

zurück

  Die Aufgaben eines Vereinsfachberaters

  • Beratung von Vorstand und Vereinsmitgliedern in fachlichen Fragen
     

  • Informieren der Kleingärtner zum Thema naturgemäßes und umweltgerechtes Gärtnern
     

  • Planung und Durchführung von Schulungen, Vorträgen, Übungen, u. a. im Verein
     

  • Mitwirkung bei der Wertabschätzung von Gärten (z.B. bei Pächterwechsel)
     

  • eigene Teilnahme an Aus- bzw. Fortbildungsmaßnahmen im Verein/Verband
     

  • Beratung bei der Anschaffung von Fachliteratur bzw. aktives Einsetzen der Verbandsorgane „Gartenfreund“ und „Der Fachberater“